Kirche für Kids

Kirche für Kids
Vor dem Mittagessen wird gemeinsam gebetet

Heidelberg, 16.11.2017. Unter dem Motto „gemeinsam unterwegs“ hat die evangelische Emmausgemeinde mit ihrer Aktion „Kirche für Kids“ zum dritten Mal die Türen ihres Gemeindehauses geöffnet. Vom 13. bis 16. November kamen dort rund 330 Schülerinnen und Schüler aus allen Pfaffengrunder Grundschulen, ihre Lehrerinnen und Lehrer sowie 40 Ehrenamtliche aus der Emmausgemeinde und dem Pfaffengrund zusammen. Unterstützt wurde die Aktion auch in diesem Jahr wieder vom Verein „Adler helfen Menschen“ der Mannheimer Adler.

„Gemeinsam unterwegs sein bedeutet für uns, dass nicht die Drängler und die Lauten die Nase vorn haben, sondern dass die Kinder aufeinander Rücksicht nehmen und sich in ihrem jeweiligen Tempo mitnehmen“, erläutert Pfarrer Andreas Schlögel die Idee, die hinter dieser Aktion steckt. Kinder mit und ohne Förderbedarf kommen in diesen Tagen miteinander in Kontakt und ein „Wir-Gefühl“ über alle Grenzen hinweg entsteht.